BALI | Insel-Tour

Das erste Ziel unseres Tagesausflugs war die legendenumwobene Elefantengrotte (Goa Gajah), die erst vor etwa hundert Jahren wieder ausgegraben wurde. Einst diente sie shivaistischen Mönchen als Meditationsstätte und zählt inzwischen zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern aus der altbalinesischen Epoche.
Danach ging es weiter zum 950 m hoch gelegenen Muttertempel (Pura Besakih), dem größten und bedeutendsten Tempel auf Bali am Fuße des Gunung Agung, Balis höchstem Vulkan. Der gesamte Tempelkomplex besteht aus etwa 200 Bauwerken.
Nach einem kilometerlangen Aufstieg haben wir den - von Touristen und "Guides" hoffnungslos überlaufenen - Tempelkomplex endlich erreicht.
Anschließend wurden wir noch zum alten Gerichtshof von Klunkung geführt (Kerta Gosa).

Die Decke und die Wände sind ringsum mit Fresken im zweidimensionalen Wayang-Stil versehen, die Ereignisse aus der indonesischen Geschichte darstellen.

Karte

Bali I - Insel-Tour

Fotos

Letzte Änderung: 08.06.2011