JAVA | Mount Bromo

Auf der Rückfahrt nach Bali machten wir einen Zwischenstopp beim Mount Bromo, den wir mitten in der (kalten) Nacht zu Fuß bestiegen und von dort aus einen traumhaften Sonnenaufgang miterleben durften. Der Himmel begrüßte uns - und den neuen Tag - mit den prächtigsten Farben...

Der Weg zum Bromo führte uns durch eine gespenstisch wirkende, vom Morgennebel überflutete "Mondlandschaft". Als Alternative zum Fußmarsch hätten wir auch kleine Pferde mieten oder mit dem Jeep an den Berg heranfahren können.
Aber - auch wenn das Laufen im Sandboden teilweise recht anstrengend war - konnten wir auf diese Weise die Landschaft viel besser genießen und bereuten die Anstrengung nicht.
Am Berg angekommen mussten wir uns erstmal einen Weg durch die Menschenmassen auf den Kraterrand des Bromo schlagen. Da man dort aber kaum stehen konnte zogen wir letztendlich doch einen etwas ruhigeren Platz auf halber Höhe vor, von dem wir genauso gut sahen.
Nach knapp einer Stunde war das Schauspiel dann vorüber. Die Sonne stand über den Gipfeln und nur im Bergschatten ließ sich der Nebel noch etwas Zeit mit dem Verschwinden...

Karte

Java - Mount Bromo

Fotos

Letzte Änderung: 08.06.2011